Premonition-Review im obliveon.de

Premonition-Review in obliveon.de

Premonition - Visions Of Emptiness

Punkte: 8/10; Autor: Chris Lücker

Wir können uns glücklich schätzen. Finde ich zumindest. Neben diversen blutleeren Veröffentlichungen kommen nämlich nicht nur immer noch aktuelle Alben ins Haus, die durchaus als Killer zu bezeichnen sind; nein, auch diverse Underground-Labels graben die Archive um und fördern Kult zutage, der diese Bezeichnung letztendlich auch verdient. Neu mischen in diesem Trüffelschweinspiel Ragnarök-Records mit, wobei man seinerzeit, also vor Ewigkeiten ;-), bereits als umtriebiger, exquisiter Demo-Vertrieb agierte. Von Conception nahm die Szene hierzulande beispielsweise erstmals dank Ragnarök Notiz. Nun hat sich Stephan Becker, als Thrash-Lunatic mit Frickel-Empathie, einen kleinen Traum erfüllt und die ersten drei Demos („Premonition" (1989), „Visions Of Emptiness" (1992) und „Brutal Healing" (1993)) der Texas-Tech-Thrasher PREMONITION in Form einer Digi-CD zusammengefasst:

Remastered (sehr hörenswerter Demo-Sound!), mit 24-seitigem Booklet inklusive Liner-Notes und – wie es sich gehört – mit zahlreichen alten Flyern versehen und natürlich mit offizieller Genehmigung und in enger Kooperation mit der Band erstellt. Die vierzehn Tracks belegen dabei eindeutig, dass Ende der Achtziger, Anfang der Neunziger nicht nur Acts wie (die göttlichen) Watchtower, Anacrusis, Realm oder Hades dafür sorgten, dass man die Wortpaarung Techno Thrash verwenden konnte und just an technisch hochwertige, vertrackte, aggressive Metal-Kunst dachte, sondern auch in der zweiten Reihe mehr als beachtenswerte Acts auf den Sprung in die Label-Gunst lauerten (und dabei erstaunlich kreativ waren!). „If you are into thrash metal in general and the Texas-scene in special, this one´s for you. Intelligent and technical thrash metal with lots of aggressions...the missing link between Helstar, Watchtower, Gammcide, Rigor Mortis...” schreibt das Label und trifft den Nagel dabei so ziemlich auf den Kopf. Was kommt als Nächstes aus dem Hause Ragnarök? Ich hoffe doch mal auf ein paar verschollene Watchtower-Nummern...;-)

Für faire 12€ inklusive P&V geht Euch „Visions Of Emptiness“ direkt ins Haus. Kontakt und Bestellungen über ragnaroek.records@yahoo.com oder (old-school-order per Post rules!;-)) Stephan Becker, Kranichweg 2 in 44534 Lünen. Ab geht’s; es ist mal wieder an der Zeit zu zeigen, dass „Support the Underground“ nicht zur inhaltsleeren Worthülse verkommen ist.

Link: http://www.obliveon.de/pn-om/modules.php?op=modload&name=cdreviews&file=index&req=showcontent&id=20348&cfletter=P

Reviews

  •  Premonition-Review in Rock Hard

    Punkte: 9/10 ; Autor: Boris Kaiser

    Hell fuckin´ yeah! Stephan Becker, in den frühen neunziger Jahren neben unserem Patrick Schmidt, Andreas Reissnauer (heute Metal Blade) und Andy Siry (heute Nuclear Blast) eine

    Read More
  • Premonition-Review in obliveon.de

    Premonition - Visions Of Emptiness

    Punkte: 8/10 ; Autor: Chris Lücker

    Wir können uns glücklich schätzen. Finde ich zumindest. Neben diversen blutleeren Veröffentlichungen kommen nämlich nicht nur immer noch aktuelle Alben ins Haus, die

    Read More
  • Premonition-Review in streetclip.tv

    Punkte: 8/10 ; Autor: Jürgen Tschamler

    Die erste Veröffentlichung auf dem Ragnarök Label stammt von den Texas-Thrashern PREMONITION, die sich Ende der Achtziger/Anfang der Neunziger einen exzellenten Namen in der Untergrundszene gemacht haben.

    Read More
  • Premonition-Review in Secrets of Steel.it

    Punkte: 4,5/5 ; Autor: Beppe “HM” Diana

    Essere nel posto giusto, al momento giusto!! Si, per molti addetti ai lavori il segreto del successo di un artista/band, è dato proprio dalla

    Read More
  • Premonition-Review in Deaf Forever

    Punkte: 8/10 ; Autor: Götz Kühnemund

    PREMONITION -Visions Of Emptiness
    Stil: Texas-Techno-Thrash

    Es gab mehrere US-Bands mit dem Namen PREMONITION - aber diese hier war die mit Abstand beste. War? Ja, leider - denn

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok