Lost World Order in Mano-Cornuto.com

Lost World Order in Mano-Cornuto.com

Punkte: 4,3/5; Autor: Axel Roque

LOST WORLD ORDER – Tyrants

Die Herren LOST WORLD ORDER kommen bei mir aus der Nachbarschaft und es ist erstaunlich, dass ich nicht schon mehr von ihnen gehört habe. Das ist durchaus physisch zu deuten, denn auf „Tyrants“ geht es ordentlich zur mit ‚Hurra‘ zur Sache. Hurra... Eine Sache, die die Ohren klingeln lässt!
Thrash, bei aller Liebe, ist ja nun nicht meine Hauptdisziplin, aber LOST WORLD ORDER vereinen die Dinge an dem Genre, die ich zu schätzen weiß: Gute Vocals, feine Gitarren, komplexes Drumming ... und klasse Songs!
Wir gehen angenehm „Vorwärts!“ in die „Combat Zone“ und erleben direkt eine zielführende, musikalische Rauflust mit derbe knallenden Drum-Fills. Worüber ich mich immer wieder neu wundere, sind die Vocals von Matty. Ich habe ständig das Gefühl, dass er eigentlich nicht meine Stimmlage repräsentiert, aber mich trotzdem fesselt, weil er eine wirklich eigene Stimme sein eigen nennt. Hat er schon bei POWERGAME perfekt inszeniert. Er transportiert eine passende Stimmung und die wertet die Musik zusätzlich auf. Ich vermute mal, es könnte die Leidenschaft zum Metal sein, die hier zum Ausdruck kommt ... und das ist doch die Essenz, damit es rockt. Ich lasse mich hier natürlich gerne fesseln.
Die Leidenschaft ist der Grundstock für ein gutes Album. Im Grunde merkt es der Hörer dadurch, wenn die Songs ausgereift, statt überkandiert daher kommen. Wenn die Produktion dazu den passenden Rahmen bietet, jubelt das Ohr. Hier gilt wieder: ‚Hurra‘!
Als Bengel, der mit „Kill ’Em All“ (und hey, ich habe Cliff Burton live gesehen!) seine ersten Sporen verdiente, bevor Progressiv/Melodic/Power (und natürlich unbedingt THIN LIZZY) mein Metier wurde, finde ich bei „LOST WORLD ORDER“ die Wurzeln aller Gaben wieder, die den Arsch durch Musik schwingen lässt. Die Mano-Cornuto wird bestens repräsentiert.
Das Herz als LIZZY Fan hüpft vor allem bei der Bridge bei „A Hell Worth Living In“. Als Freund progressiver Klänge komme ich bei „Wall Of Glass“ hervorragend auf meine Kosten.
Beim Rest fühle ich mich auch wohl. Muss also ein gutes Album sein.
Ich drücke mal zum 4. Mal auf Repeat.
Den ganzen Kram mit Konzept, Endzeit und Konsorten blende ich erstmal in dem Sinne aus, dass ich Respekt vor der Idee und der Umsetzung habe, hier aber noch keinen Bezug zum Rest des Schaffens von der Band herstelle.
Das Album knallt auch so und den Rest ziehe ich mir später rein. Am besten live. Am besten laut.
Ich drücke mal zum 5. Mal auf Repeat.
Geiles Hurra. Geile Stimme. Geiles Album!

Ragnarök, RAG 004, VÖ:04.11.2016

LOST WORLD ORDER – Tyrants (2016) geschrieben von Ax el Roque am 12. November 2016 ist bewertet mit 4.3 of 5

Quelle: Mano-Cornuto.com

Reviews "Chaos Station"

  • Skull Koraptor "Chaos Station" in World of Metal (Portugal)
    Rating: 8,5/10 ; Author: Fernando Ferreira
     

    2020 – Ragnarok Records

    Thraaaaaaaaaaaaaash! Já tinha saudades do bom velho grito de guerra. Skull Koraptor apresenta “Chaos Station”, o álbum

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Metal Brothers (Spain)

    Os presento a esta joven banda ateniense, en 2014 editaron sus primeros temas en forma de ep y ahora se estrenan con su primer álbum. Tenemos una

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Metal-Temple.com

    Author: Gary Hernandez; Rating: 8,0/10

    Skull Koraptor
    Chaos Station
    by Gary Hernandez at 01 March 2020, 5:44 AM

    SKULL KORAPTOR is a Thrash Metal band out of Athens, Greece.

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Flyctory.com

    Review by Florian Buechting; Rating: 4,0/5

    Skull Koraptor – Chaos Station

    Due to my contacts to the Greek metal scene, which really seems to have a lot of musical talents,

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in ROCK HARD Mag (No. 395)

    Review by Buffo; Rating: 7,5/10

    SKULL KORAPTOR

    Chaos Station

    Ragnarök (32:11)

    VÖ: bereits erschienen

    Dass die griechische Metalszene weit über die Grenzen von Hellas hinaus

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in LegacyFuture.com

    Skull Koraptor – Chaos Station

    Author: petros.malichoudis;  Published Date: February 28, 2020

    Skull Koraptor is one of these bands where you anxiously await for their debut full-length, having taken just

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in MusipediaOfMetal

    Rating: 7/10

    Skull Korpator: Chaos Station (Ragnarok Records) [Matt Bladen]

    Ah thrash, it's one of those things that when done well it's a brilliant, when it's not done well

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Powermetal.de

    Rating: 8,5/10; Review by Holger Andrae

    Skull Koraptor – Chaos Station

    Saftiger Thrash-Batzen aus Athen!

    Neues Jahr, neues Glück! Auch im Hause RagnaRök Records gibt es gleich zum Jahresauftakt frisches

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Metalzone.gr

    Rating: 70%

    SKULL KORAPTOR
    CHAOS STATION

     

    ΑΓΑ ΑΜΕ METALLICA

    Το πόσο μεγάλη μπάντα είναι (ή υπήρξε αν προτιμάτε) οι Metallica είναι κάτι το αδιαμφισβήτητο. Χιλιάδες μπάντες παγκοσμίως έχουν επηρεαστεί

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in streetclip.de 

    Review by Jürgen Tschamler; Rating: 7/10

    SKULL KORAPTOR – Chaos Station
    Jürgen Tschamler

    Jan 14, 2020
    ~ 2020 (Ragnarök Records) – Stil: Thrash Metal ~

    Athens SKULL KORAPTOR gehört zur New Wave of

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in NoisePollutionNetwork.com

    by Valeria Campagnale

    Skull Koraptor – Chaos Station (2020)

    If you want to get a crushing thrash metal album for this month, well grab Skull Koraptor’s debut “Chaos Station”. You

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Rockway.gr

    Review by: Νίκος Κορέτσης

    Είδος: Thrash Metal
    Δισκογραφική: Ragnarock Records
    Ημ. Κυκλοφορίας: 17 Ιανουαρίου 2020

    Ο πανικός που έχουν δημιουργήσει οι Suicidal Angels από τα τέλη της προηγούμενης 10ετίας

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Obliveon.de

    Review by Ludwig Lücker; Rating: 8,5/10

    SKULL KORAPTOR

    CHAOS STATION ( min.)

    RAGNARÖK /

    Das kleine, aber feine, vornehmlich auf hochklassigen Thrash Metal spezialisierte Underground-Label Ragnarök Records haut neben Hate (S.A.)

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in DEAF FOREVER Mag

    Review by: Stefan Franke; Rating: 7,5/10

    SKULL KORAPTOR
    Chaos Station
    Ragnarök Records
    SZ: 32:02/VÖ: bereits erschienen
    Stil: Thrash Metal
    Als Mini-Auflage von 500 CDs erscheint dieses Erstlingswerk

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in DarkScene.at

    Review by: Alex Fähnrich; Rating: 8,5/10

    Skull Koraptor - Chaos Station (CD)
    Label: Ragnarök Records
    VÖ: 17.01.2020
    Alex Fähnrich
    8.5
    Mit "Chaos Station" von SKULL KORAPTOR expandiert Ragnarök Records nach

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Afternoiz.com

    SKULL KORAPTOR
    CHAOS STATION

     

    17.01.2019 - Ragnarok Records / Angels PR Music Promotion
    Ακούσαμε : SKULL KORAPTOR – CHAOS STATION

    SKULL KORAPTOR – CHAOS STATION

    Ξύλο, ξύλο και λίγο ξύλο ακόμα. Αυτό φέρνουν

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in ExtremeMetalManiaBlog.blogspot.com (USA)

    Posted by: Mr. Wolf

    SKULL KORAPTOR - Chaos Station

    Ragnarok Records

    I believe I'm going back to the halcyon days when I chose bands on how cool their album

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in Noizy.gr

    SKULL KORAPTOR
    CHAOS STATION

    Επόμενη στάση: Χάος! Κάπως έτσι θα σκεφτόσασταν πριν ακούσετε. Ακριβώς έτσι θα σκέφτεστε ΑΦΟΥ ακούσετε. Ξύλο, ξύλο και ξύλο από την ελληνική Thrash Metal μπάντα,

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in RockInAthens.gr

    Skull Koraptor – Chaos Station

    Θυμάμαι αρκετά χρόνια πριν πως μια από τις πλέον συνηθισμένες συζητήσεις στα πηγαδάκια των μεταλλάδων ήταν το κατά πόσο η Ελληνική metal σκηνή μπορεί να

    Read More
  • Skull Koraptor "Chaos Station" in MyRevelations.de

    Review by:  Achim Batzik; Rating: 14/15 - Geniestreich 

    SKULL KORAPTOR
    Chaos Station

    Ragnarök Records
    17.01.2020
    31:58 Minuten

    Nachdem mir die sehr gute Vorab-Single „Blast It Out“ vorlag, hier nun das

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
This website uses cookies to ensure the best user experience. For more information visit our Privacy Policy.