WITCHAVEN & MAZE OF TERROR-Split in musikansich.de

WITCHAVEN & MAZE OF TERROR-Split in musikansich.de

Rating: 13/20; Autor: Norbert von Fransecky

Witchaven / Maze of Terror 

Death for our Rivals

Musikrichtung: Progressive Death Thrash

VÖ: 2018

(Ragnarök)

Gesamtspielzeit: 41:38

 

So old-school-as-fuck, wie diese Split mal gestartet ist, ist sie mit dieser Veröffentlichung nun nicht mehr. Denn was einmal eine reine Kassetten-Edition war, liegt nun per Ragnarök Records als CD vor.

Gerecht verteilt ist die Spielzeit nicht. Die Peruaner Maze of Torment haben fast die doppelte Spielzeit, wie ihre kalifornischen Kollegen. Das geht aber klar. Denn das Verhältnis von Headliner zu Opening act ist auch qualitativ begründet.

Witchaven geben sich einen überzeugenden Rahmen. „Power and Control“ eröffnet die Split mit speedigem Thrash Metal, der sich mit melodischen Zwischenparts und angegrowlten Vocals schmückt. „A.D.D.” greift diesen Ansatz etwas abgeschwächt wieder auf. Die drei Stücke dazwischen können mit der Sause nicht mithalten.

Maze of Terror kommen von Start weg fetter. Der Thrash ist energischer und aggressiver – solange man einen sehr rohen Ansatz mag. Aber wer eh der Meinung ist, der heutige Metal leidet nicht zuletzt daran, dass er permanent totproduziert wird, der kommt hier voll auf seine Kosten.

Last Euch nur mal auf „Rivals“ ein. Dass die Vocals zum Teil etwas in den Hintergrund gemischt sind, verzeiht man schnell, wenn man die schneidend scharfen Gitarren vor einer so dominant hektischen Drumkulisse hört, dass sie schon fast satirisch stumpf wird. Celebrate the underground!

13/20

Norbert von Fransecky

Death For Our Rivals in musikansich.de

 

 

Reviews

  • Witchaven & Maze Of Terror-Split "Death For Our Rivals" in Streetclip.tv

    Rating: 7/10 ; Autor: Jürgen Tschamler

     

    WITCHAVEN/MAZE OF TERROR – Death For Our Rivals
    Jürgen TschamlerMai 11, 2018
    2018 (Ragnarök Records) – Stil: Thrash Metal

    Ragnarök

    Read More
  • WITCHAVEN & MAZE OF TERROR-Split in Obliveon.de

    Rating: 8,5/10 in obliveon.de ; Autor: Ludwig Lücker

    WITCHAVEN & MAZE OF TERROR

    DEATH FOR OUR RIVALS - SPLIT (41:25 min.)

    RAGNARÖK /
    Hier wird die gute alte Tradition der Split-Veröffentlichung

    Read More
  • WITCHAVEN & MAZE OF TERROR-Split in musikansich.de

    Rating: 13/20; Autor: Norbert von Fransecky

    Witchaven / Maze of Terror 

    Death for our Rivals

    Musikrichtung: Progressive Death Thrash

    VÖ: 2018

    (Ragnarök)

    Gesamtspielzeit: 41:38

     

    So old-school-as-fuck, wie diese

    Read More
  • MAZE OF TERROR-Split in Deaf Forever Mag (Götz Kühnemund)

    Rating: 8/10

    WITCHAVEN/MAZE OF TERROR

    Death For Our Rivals (Split)

    Ragnarök Records

    SZ: 41:37/VÖ: bereits erschienen
    Stil: Thrash Metal aus Nord- und Südamerika
    Diese Split-CD vereint

    Read More
  • Witchaven & Maze Of Terror-Split "Death For Our Rivals" in ROCK HARD Mag

    Autor: Patrick Schmidt; Rating: 7,5 & 8/10

    WITCHAVEN/MAZE OF TERROR

    Death For Our Rivals – Split CD
    Ragnarök (41:39)

    VÖ: bereits erschienen

    Zweimal

    Read More
  • WITCHAVEN & MAZE OF TERROR-Split in Darkscene & Legacy Mag

    Rating: 8/10 & ohne Wertung (da Split); Autor: Alex Fähnrich

    Witchhaven / Maze Terror - Death for Our Rivals (CD)
    Label: Ragnarök Records
    VÖ: 07.03.2018
    Art: Review

    Read More
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok